Behandlung von neurologischen, geriatrischen und orthopädisch/rheumatologischen Patienten sowie Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und sensomotorischen Störungen in der Praxis und – wenn erforderlich – auch als Hausbesuch.
Behandlung von Patienten aller Kassen und privat.

Ergotherapie

Wer mit etwas beschäftigt ist, trainiert seine Fähigkeiten. Ergotherapie setzt hier gezielt an:

Kinder lernen spielerisch, erobern dabei neue Fertigkeiten und holen so Entwicklungsrückstände auf. Ihr Selbstbewusstsein wächst, die Familie und das soziale Umfeld können aufatmen.

Erwachsene gewinnen im Alter oder nach schweren körperlichen bzw. geistigen Krankheiten wieder Selbstständigkeit zurück, trainieren verloren gegangene Aktivitäten und mobilisieren Kräfte.

Passend zum Alter, zum Krankheitsbild und dem Verlauf wird gemeinsam der therapeutische Weg definiert, um kleine und große Ziele sicher zu erreichen. i

Kontakt

Buchweizenweg 33
51427 Bergisch Gladbach – Refrath

Nehmen Sie gleich
mit mir Kontakt auf

Telefon:
02204-402 75 11

oder per Mail

Termin nach
Vereinbarung

Frank Allnoch

Ergotherapeut | Bobath-Therapeut | Sensit-AD(H)S-Coach

2000-03Ausbildung staatl. anerkannter Ergotherapeut
2003 Festanstellung in einer Praxis für Ergotherapie
2006-11Tätigkeit als fachliche Leitung einer Zweigpraxis
2006Fortbildung zum Bobath-Therapeuten
2007Fb. zum AD(H)S-Coach (DVE)
2009Fb. zur Neurorehabilitation/Spiegeltherapie

Jenny karolius

Ergotherapeutin seit 2009

Bobath-24-Stunden-Konzept
Schulterbehandlungen in der Neurologie
Easy Tape
Marburger Konzentrationstraining

Miriam Arnolds

Ergotherapeutin seit 2009

Kognitiv-Therapeutische Übungen nach Perfetti
Bobath-24-Stunden-Konzept
Begleitung von Menschen mit Demenz
Sensorische Integration in der Psychiatrie

Helene Nicke

Praxismanagement

Ergotherapie für uns

Ergotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage und ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel.

Als Hauptziel der ergotherapeutischen Behandlung sehe ich das höchstmögliche Maß an Selbstständigkeit an.

Die Bereiche der Mobilität, Bewegungskoordination und Geschicklichkeit und die kognitiven Fähigkeiten wie z.B. Ausdauer, Konzentration, Aufmerksamkeit und Orientierung bedingen möglichst selbstbestimmt zu agieren und sich in seinem persönlichen Umfeld, am Arbeitsplatz oder in der Schule zurecht zu finden.

Werdegang F. Allnoch

Nach dem Abitur in Kalkar und dem Zivildienst in einem Wohnheim für geistig- und körperlich behinderte Menschen in Kleve habe ich die Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten an der Timmermeister Schule in Münster gemacht.

Nach der Ausbildung war ich in einer Praxis für Ergotherapie in Leverkusen angestellt und bekam nach zweieinhalb Jahren die fachliche Leitung einer Zweigpraxis in Kooperation mit einem Klinikum anvertraut.

Mit der mehr als achtjährigen Berufserfahrung ist mir der Austausch mit den Angehörigen und den an dem Therapieprozess beteiligten Personen, wie z.B. den Ärzten, Physiotherapeuten und Logopäden vertraut.
Dieser Austausch ist für die qualitative Planung der Therapie und zur Kontrolle des Therapieprozesses immens wichtig.

Sie haben von Ihrem Arzt ein Rezept für Ergotherapie erhalten und möchten Termine mit uns vereinbaren? Sie haben eine Frage?

An dieser Stelle können Sie uns schnell und einfach Ihre Nachricht per Email senden. Bitte füllen Sie die Felder des Formulars aus.


Kontakt

Karte

Adresse

Buchweizenweg 33
51427 Refrath

Telefon:
02204-402 75 11

Termin nach Vereinbarung

Impressum

Alle Inhalte auf dieser Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Haftung übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Neurologie

  • Schlaganfall (Apoplexie)
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Schädelhirnverletzungen
  • dementielle Erkrankungen (z.B. Morbus Alzheimer)
  • Zustand nach Tumorentfernung
  • Frakturen
  • Amputationen
  • Querschnittslähmungen/ Rückenmarksläsionen

Behandlungsgebiet Neurologie

Als Hauptziel der ergotherapeutischen Behandlung
sehe ich das höchstmögliche Maß an Selbstständigkeit an.

Die Bereiche der Mobilität, Bewegungskoordination und Geschicklichkeit und die kognitiven Fähigkeiten
wie z.B. Ausdauer, Konzentration, Aufmerksamkeit und Orientierung bedingen möglichst selbstbestimmt zu agieren und sich in seinem persönlichen Umfeld oder am Arbeitsplatz zurecht zu finden.

Behandlungsziele

  • Förderung der motorischen Fähigkeiten für Mobilität
    und Geschicklichkeit
  • Förderung von Muskelkraft
    und Ausdauer
  • Gangtraining
  • Training von Alltagsaktivitäten
    für die Wiedererlangung des höchstmöglichen Maßes
    an Selbstständigkeit
  • Hirnleistungstraining zur Förderung der kognitiven und neurophysiologischen Fähigkeiten wie Konzentration, Ausdauer, Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit und Orientierung
  • Beratung
    im persönlichen/häuslichen
    und beruflichen Umfeld
  • Behandlung und Beratung
    bei Demenz
  • Hilfsmittelberatung
    und -training

Pädiatrie

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS)
  • geistige und körperliche Behinderungen
  • Lernschwierigkeiten (LRS,Dyskalkuli)
  • Verhaltensauffälligkeiten

Unser Verständnis der Pädiatrie

Kinder lernen spielerisch und entwickeln so ihre
Fähigkeiten und begreifen im wahrsten Sinne die Welt.

Die Therapie hilft den Kindern, spielerisch ihre grob- und feinmotorischen Fähigkeiten zu schulen, Bewegungsabläufe
zu trainieren und so Entwicklungsverzögerungen aufzuholen, um ihrem Alter entsprechend und selbstbewusst im Spiel, Kindergarten oder in der Schule agieren zu können.

Behandlungsziele

  • Verbesserung von Bewegungsabläufen und der grobmotorischen Koordination
  • Verbesserung der
    feinmotorischen Koordination und der feinmotorischen Fähigkeiten
  • Verbesserung der graphomotorischen Fähigkeiten
  • Verbesserung von Konzentration, Ausdauer und Aufmerksamkeit
  • Behandlung bei AD(H)S
  • Entwicklung und Verbesserung von sozio-emotionalen Kompetenzen

Orthopädie

  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Verletzungen/Tumore der Knochen
  • Muskeln, Sehnen, Nerven
  • angeborene Fehlbildungen
  • Amputationen, Frakturen

Unsere Philosophie

Nach schwerer Erkrankung oder chirurgischen Eingriffen hilft die Behandlung in der Ergotherapie verlorengegangene Aktivitäten zu trainieren, um so ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Mobilität wieder zu erlangen.

Hierbei werden die Ziele der Therapie natürlich nach den persönlichen Bedürfnissen des Patienten und seinen Fähigkeiten festgelegt.

Behandlungsziele

  • Förderung der motorischen Fähigkeiten für Mobilität und Geschicklichkeit
  • Förderung von
    Muskelkraft und Ausdauer
  • Gangtraining
  • Training von Alltagsaktivitäten für die Wiedererlangung des höchstmöglichen Maßes an Selbstständigkeit
  • Beratung im
    persönlichen/häuslichen
    und beruflichen Umfeld
  • Behandlung nach chirurgischen Eingriffen (z.B. Handchirurgie)
  • Hilfsmittelberatung und -training

Zur Verstärkung in meiner Praxis suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ergotherapeuten/in mit dem Schwerpunkt pädiatrische und neurologische Behandlung

Die Stelle wird zuerst stundenweise in Teilzeit vergeben und kann in den nächsten Monaten weiter ausgebaut werden.

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sie führen Erstgespräche
    und die ergotherapeutische Anamnese
  • Sie sind zuständig für die Planung
    und Durchführung der Behandlungen gemäß Verordnung
  • Sie dokumentieren den Therapieverlauf

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Ergotherapeut/in
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Zuverlässigkeit aus
  • Sie sind bereit die Behandlungen in der Praxis sowie auch bei Hausbesuchen durchzuführen
  • Eine freundliche und patientenorientierte Arbeitsweise
  • Berufserfahrung und Fortbildungen im pädiatrischen oder neurologische Bereich sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Ich biete Ihnen

  • eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • die Möglichkeit selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Teamgespräche
  • flexibele Arbeitszeitgestaltung
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und eine attraktive Vergütung

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie mir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins an:



 

Praxis für Ergotherapie
Frank Allnoch
Buchweizenweg 33
51427 Bergisch Gladbach
info@ergotherapie-refrath.de